24 kanal SUB patchmodul - 21 TE
24 x XLR 3p M - 6 x SIL

MISS24FXM

  • zur verbindung von MIS XLR modulen mit z.B. digitalen stageboxen als 1:1 split abgriff
  • variabler einbau: spliss kann hinten oder vorne eingebaut werden
  • für analoge und digitale signale
  • farbcodierung nachträglich mit codierringen (XCR..) möglich
  • breite: 21 TE
  • höhe: 2 HE
Lieferzeit
2-3 Tage
MIS 24-Ch Auflösung 0,8m, 6x 12p SIL Stecker F - 24x

bestell-nr.: MISS24FXM0

kanäle:24
einbaueinheiten:21
anschluss (front):6x 12p. SIL stecker F
anschluss (rückseitig):24x XLR 3p. male
spleißlänge:800 mm
Lagerbestand:
auf anfrage
575,48 € / Stck
inkl. gesetzl. MwSt. u. innerhalb DE inkl. Versandkosten dieser artikel ist nur für gewerbliche kunden käuflich
MIS 24-Ch Auflösung 1,5m, 6x 12p SIL Stecker F - 24x

bestell-nr.: MISS24FXM2

kanäle:24
einbaueinheiten:21
anschluss (front):6x 12p. SIL stecker F
anschluss (rückseitig):24x XLR 3p. male
spleißlänge:1500 mm
Lagerbestand:
auf anfrage
594,05 € / Stck
inkl. gesetzl. MwSt. u. innerhalb DE inkl. Versandkosten dieser artikel ist nur für gewerbliche kunden käuflich

SUB patch modul

kanäle: 24
anschluss 1: 6x 12p. SIL stecker F
anschluss 2: 24x XLR 3p. male
Das frei konfigurierbare Konzept des Modular Interface Systems (MIS) zeigt sich auch bei diesen Patchmodulen von seiner besten Seite. Sie sind in 8-, 12-, 16- und 24-kanaliger Ausführung im Programm und stellen eine optimale Lösung dar, wenn es um einen 1:1-Abgriff von Signalen geht, etwa an regulären XLR-Modulen des MIS hin zu einer digitalen Stagebox. Auch die Einbauseite ist variabel, die MISS .. FX ..-Module können vorder- oder rückseitig in einen MIS-FR2-Rahmen eingebaut werden, der Spleiß kann sich je nach Anforderung an der Vorder- oder Rückseite befinden. Für den Spleiß haben sie die Wahl zwischen XLR 3p. F oder M und 0,8 oder 1,5 m Länge. Rackseitig finden sich 12-polige SIL-Steckverbinder zum direkten Anschluß an andere MIS-Module. Mit nur 21 TE Breite passen bis zu vier Stück dieser Patchmodule nebeneinander auf die übliche Breite von 19“. Das verwendete Kabelmaterial weist einen Wellenwiderstand von 110 Ohm auf und ist damit auch für digitale Signale geeignet. Zur besseren Übersicht können die XLRs des Splisses nachträglich mit Codierringen farblich gekennzeichnet werden. Schnell, übersichtlich und kinderleicht im Handling – gerade bei professioneller Bühnenverkabelung, wo Zeit gleich Geld bedeutet, ein ganz klarer Vorteil!