Mehr Ansichten

LSV2844 SpeakerLink lautsprecher - verteilersystem mit 6 x speakON

  • für eine schnelle und ordentliche verkabelung von lautsprecherboxen auf der bühne
  • als „eingangsbox“ hinter den verstärkern sammelt die SpeakerLink box bis zu vier verschiedene lautsprecherkanäle ein und adaptiert sie auf einen achtpoligen speakON-einbausteckverbinder
  • als „ausgangsbox“ lautsprecherseitig adaptiert die Box die lautsprecherkanäle wieder auf vier (A,B,C,D) oder zwei (A/B und C/D) NLT4MP-einbausteckverbinder
  • das auf der box angebrachte verdrahtungsschema ermöglicht es veranstaltungstechnikern sofort die wesentlichen technischen daten abzulesen
  • gehäuse aus 1,5 mm starkem aluminium
  • folgt der speakON female - female philosophie (nicht kompatibel zur d&b female-male philosophie)
LSV2844

Artikelnummer: LSV2844

typrigg box
input2x speakON 8p. male
output4x speakON 4p. male
farbeschwarz
gewicht0.98 kg
Lager:
kurzfristig lieferbar
354,98 € / Stck
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

box

serieSpeakerLink
gehäusemetall, mattschwarz
gehäusemaßl=297 mm, b=90 mm, h=74,5 mm
anschluss (front)4x speakON 4p. male, metall / Neutrik®
anschluss (seitlich)2x speakON 8p. male, metall / Neutrik®

Details

KLOTZ SpeakerLink: Eine schnelle und ordentliche Verkabelung von Lautsprecherboxen auf der Bühne ist heutzutage eine oft unterschätzte Angelegenheit. Mit dem neuen Lautsprecher-Verteilersystem SpeakerLink sparen Techniker viel Zeit und Aufwand. Aufgrund des ausgeklügelten Verdrahtungskonzepts ersetzt die KLOTZ SpeakerLink mehrere ansonsten notwendige Kabeladapter und spart so Geld.

Einsatzmöglichkeit „Eingangsbox":
  • hinter den Verstärkern sammelt die SpeakerLink Box bis zu vier verschiedene Lautsprecherkanäle ein und adaptiert sie auf einen achtpoligen SpeakON-Einbausteckverbinder
  • bis zu vier Lautsprecherkanäle können über ein Lautsprecher-Multicore (z.B. KLOTZ L84YSMF020, 20m) übertragen werden


Einsatzmöglichkeit „Ausgangsbox":
  • lautsprecherseitig adaptiert die Box die Lautsprecherkanäle wieder auf vier (A,B,C,D) oder zwei (A/B und C/D) NLT4MP-Einbausteckverbinder
  • das auf der Box angebrachte Verdrahtungsschema ermöglicht es Veranstaltungstechnikern sofort die wesentlichen technischen Daten abzulesen


Steckverbindungsmöglichkeiten:
  • zwei NLT8MP-Einbausteckverbinder (Weiterleitung adaptierter Kanäle)
  • vier NLT4MP-Einbausteckverbinder


Höchste mechanische Ansprüche:
  • Gehäuse aus 1,5 mm starkem Aluminium
  • Sicherungsmöglichkeit durch M10-Gewinde im Boden
  • Sicherungsmöglichkeit durch acht Löcher für Sicherungsseile
  • sicherer Stand auf dem Boden durch Gummifüße

Technische Daten

box

serieSpeakerLink
gehäusemetall, mattschwarz
gehäusemaßl=297 mm, b=90 mm, h=74,5 mm
anschluss (front)4x speakON 4p. male, metall / Neutrik®
anschluss (seitlich)2x speakON 8p. male, metall / Neutrik®

Artikel Detail

Details

KLOTZ SpeakerLink: Eine schnelle und ordentliche Verkabelung von Lautsprecherboxen auf der Bühne ist heutzutage eine oft unterschätzte Angelegenheit. Mit dem neuen Lautsprecher-Verteilersystem SpeakerLink sparen Techniker viel Zeit und Aufwand. Aufgrund des ausgeklügelten Verdrahtungskonzepts ersetzt die KLOTZ SpeakerLink mehrere ansonsten notwendige Kabeladapter und spart so Geld.

Einsatzmöglichkeit „Eingangsbox":
  • hinter den Verstärkern sammelt die SpeakerLink Box bis zu vier verschiedene Lautsprecherkanäle ein und adaptiert sie auf einen achtpoligen SpeakON-Einbausteckverbinder
  • bis zu vier Lautsprecherkanäle können über ein Lautsprecher-Multicore (z.B. KLOTZ L84YSMF020, 20m) übertragen werden


Einsatzmöglichkeit „Ausgangsbox":
  • lautsprecherseitig adaptiert die Box die Lautsprecherkanäle wieder auf vier (A,B,C,D) oder zwei (A/B und C/D) NLT4MP-Einbausteckverbinder
  • das auf der Box angebrachte Verdrahtungsschema ermöglicht es Veranstaltungstechnikern sofort die wesentlichen technischen Daten abzulesen


Steckverbindungsmöglichkeiten:
  • zwei NLT8MP-Einbausteckverbinder (Weiterleitung adaptierter Kanäle)
  • vier NLT4MP-Einbausteckverbinder


Höchste mechanische Ansprüche:
  • Gehäuse aus 1,5 mm starkem Aluminium
  • Sicherungsmöglichkeit durch M10-Gewinde im Boden
  • Sicherungsmöglichkeit durch acht Löcher für Sicherungsseile
  • sicherer Stand auf dem Boden durch Gummifüße

Downloads