Mehr Ansichten

neu - produktneuheit BauPVO klasse Eca nach EN50575 - halogenfrei und flammwidrig (FRNC) - Gemäß IEC Normen. Flammwidrige und halogenfreie Kabel, deren Brandgase in Verbindung mit Wasser keine aggressiven Säuren bilden. Verwendungszweck: Installationen (weniger flexibel als z.B. PVC).

RG213-HB-E 50 Ohm - koaxial kabel RG213/U - FRNC Eca

  • 50 Ohm wellenwiderstand
  • halogenfrei und flammwidrig (FRNC)
  • BauPVO klasse Eca nach EN50575
RG213-HB-E

Artikelnummer: RG213-HB-E

referenzRG213/U
außenmantelFRNC
betriebstemperatur-30°C / +70°C
farbeschwarz
gewicht0,145 kg
länge1 m
Lager:
kurzfristig lieferbar
4,76 € / m
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

aufbau

innenleiterblanke kupferlitze, 7 x 0,75 mm
isolationPE, Ø 7,2 mm
abschirmungblankes kupfergeflecht, 94% bedeckung
außendurchmesser10.3 mm

mechanik

min. biegeradius50 mm
betriebstemperatur-30°C / +70°C

elektrik

wellenwiderstand50 ± 2 Ω
kapazität100 pF/m
verkürzungsfaktor66 %
gleichstromwiderstand 
innenleiter6.0 Ω/km
außenleiter4.2 Ω/km
dämpfung [dB/100m] 
50 MHz4.4
100 MHz6.4
200 MHz9.4
800 MHz21.0
1000 MHz24.1

Details

Dieses Kabel ist hauptsächlich im Bereich der Installationen beheimatet. Die Lage der Empfangsantennen für schnurlose Mikrofone lässt sich im Bühnenaufbau oft nicht optimal realisieren. Zuweilen befinden sich die Antennen auch außerhalb der Bühne, oder die Empfänger stehen weit entfernt in der Regie. Daher sind häufig längere Kabelwege nötig. Unter anderem für solche Situationen ist dieses Koaxialkabel geeignet, weil es durch den großzügig dimensionierten Innenleiter (Cu-Litze, 7 x 0,75 mm) eine sehr geringe Dämpfung hat. Bitte beachten Sie bei der maximalen Übertragungslänge die technischen Angaben zu Ihrem Drahtlos-Übertragungssystem. Geschirmt wird das Kabel von einem blanken Kupfergeflecht von extrem hoher Bedeckung. Als Material für den Außenmantel ist FRNC erhältlich.

Technische Daten

aufbau

innenleiterblanke kupferlitze, 7 x 0,75 mm
isolationPE, Ø 7,2 mm
abschirmungblankes kupfergeflecht, 94% bedeckung
außendurchmesser10.3 mm

mechanik

min. biegeradius50 mm
betriebstemperatur-30°C / +70°C

elektrik

wellenwiderstand50 ± 2 Ω
kapazität100 pF/m
verkürzungsfaktor66 %
gleichstromwiderstand 
innenleiter6.0 Ω/km
außenleiter4.2 Ω/km
dämpfung [dB/100m] 
50 MHz4.4
100 MHz6.4
200 MHz9.4
800 MHz21.0
1000 MHz24.1

Artikel Detail

Details

Dieses Kabel ist hauptsächlich im Bereich der Installationen beheimatet. Die Lage der Empfangsantennen für schnurlose Mikrofone lässt sich im Bühnenaufbau oft nicht optimal realisieren. Zuweilen befinden sich die Antennen auch außerhalb der Bühne, oder die Empfänger stehen weit entfernt in der Regie. Daher sind häufig längere Kabelwege nötig. Unter anderem für solche Situationen ist dieses Koaxialkabel geeignet, weil es durch den großzügig dimensionierten Innenleiter (Cu-Litze, 7 x 0,75 mm) eine sehr geringe Dämpfung hat. Bitte beachten Sie bei der maximalen Übertragungslänge die technischen Angaben zu Ihrem Drahtlos-Übertragungssystem. Geschirmt wird das Kabel von einem blanken Kupfergeflecht von extrem hoher Bedeckung. Als Material für den Außenmantel ist FRNC erhältlich.

Downloads