Mehr Ansichten

EXTDK12SD3 3-fach DVI, 1x Cat5 ethernet extender set TX / RX mit SmartBeam QUAD

  • set besteht aus TX 19” und RX truss & floor box
  • übertragungsstrecke bis zu 250m (abhängig vom HDCP)
  • plug & play system, kein EDID learn etc.
  • TMDS-signalkodierung und EDID-daten bleiben dabei unangetastet und werden komplett mit übertragen
  • maximale auflösung von 1080p oder WUXGA (1920 x 1200)
  • drei DVI verbindungen in einer vierfach-glasfaserleitung
  • bitte beachten sie die von den hardware herstellern angegebenen maximallängen für DVI-D kabel
  • bei hohen auflösungen empfehlen wir eine maximale DVI-D kabellänge von 5m
EXTDK12SD3

Artikelnummer: EXTDK12SD3

farbeschwarz
max. kabellängeDVI: 15 ft. / 5 m
gewicht4,4692 kg
Lager:
auf anfrage
7.064,67 € / Set
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

merkmale

fasertypMultimode 50/125 µm µm
pixeltakt225 MHz
temperaturbereich 
betrieb0 °C / +50 °C
gehäuse19 zoll, 1HE, tiefe: 200 mm (rack unit) ; b: 65 mm / h: 290 mm / t: 225 mm (truss & floor box)

anschlüsse

steckverbinderSmartBeam4, DVI-D female, Ethernet Cat5 female, Neutrik powerCON True1

Details

Die FO-Extender-Boxen von KLOTZ AIS bekommen ein Flaggschiff. Es kombiniert drei DVI und eine Netzwerk Verbindung auf einer optischen Leitung - maximale Funktionalität für maximalen Nutzen!
Es ist in der Event-Industrie kein Geheimnis: die zu übertragenden Datenmengen steigen immer weiter, nicht zuletzt durch hochauflösende Videosignale. Das neue Extender-Set EXTDK12SD3 von KLOTZ AIS löst das Problem auf elegante Weise: es vereint drei DVI und eine Netzwerk Verbindung in einer Vierfach-Glasfaserleitung. Über diese können beispielsweise drei Bildschirme mit unterschiedlichen Videostreams versehen und über Netzwerk fernbedient werden. Das aktive Extender-Set verfügt über einen SmartBeam-QUAD-Anschluss und wird über einen powerCON-Stecker mit Strom versorgt. Der SmartBeam-QUAD-Einbausteckverbinder und die DVI- und Netzwerk Anschlüsse befinden sich vorn am Gerät. Sowohl die 19“-Eingangsbox als auch die Truss-Ausgangsbox sind aus stabilem Aluminium gefertigt und halten allen denkbaren mechanischen Belastungen problemlos stand. Das Set überträgt drei DVI-Signale im DVI 1.0- und HDCP-Standard über bis zu 250 Meter Entfernung per Multimode-Faser, bis zu einer maximalen Auflösung von 1080p oder WUXGA (1920 x 1200). Die TMDS-Signalkodierung und EDID-Daten bleiben dabei unangetastet und werden komplett mit übertragen.
Zusätzlich wird ein Ethernet Cat5 Port mit über die vierte Faser der Glasfaserleitung übertragen mit einer Datenrate von max. 100Mbit/s für beispielweise die Steuerung von Beamern oder DMX over ethernet zusätzlich auf einer Leitung.
So lassen sich mit dem KLOTZ AIS FO-Extender DVI-Videosignale über große Distanzen verlustfrei übertragen.

Technische Daten

merkmale

fasertypMultimode 50/125 µm µm
pixeltakt225 MHz
temperaturbereich 
betrieb0 °C / +50 °C
gehäuse19 zoll, 1HE, tiefe: 200 mm (rack unit) ; b: 65 mm / h: 290 mm / t: 225 mm (truss & floor box)

anschlüsse

steckverbinderSmartBeam4, DVI-D female, Ethernet Cat5 female, Neutrik powerCON True1

Artikel Detail

Details

Die FO-Extender-Boxen von KLOTZ AIS bekommen ein Flaggschiff. Es kombiniert drei DVI und eine Netzwerk Verbindung auf einer optischen Leitung - maximale Funktionalität für maximalen Nutzen!
Es ist in der Event-Industrie kein Geheimnis: die zu übertragenden Datenmengen steigen immer weiter, nicht zuletzt durch hochauflösende Videosignale. Das neue Extender-Set EXTDK12SD3 von KLOTZ AIS löst das Problem auf elegante Weise: es vereint drei DVI und eine Netzwerk Verbindung in einer Vierfach-Glasfaserleitung. Über diese können beispielsweise drei Bildschirme mit unterschiedlichen Videostreams versehen und über Netzwerk fernbedient werden. Das aktive Extender-Set verfügt über einen SmartBeam-QUAD-Anschluss und wird über einen powerCON-Stecker mit Strom versorgt. Der SmartBeam-QUAD-Einbausteckverbinder und die DVI- und Netzwerk Anschlüsse befinden sich vorn am Gerät. Sowohl die 19“-Eingangsbox als auch die Truss-Ausgangsbox sind aus stabilem Aluminium gefertigt und halten allen denkbaren mechanischen Belastungen problemlos stand. Das Set überträgt drei DVI-Signale im DVI 1.0- und HDCP-Standard über bis zu 250 Meter Entfernung per Multimode-Faser, bis zu einer maximalen Auflösung von 1080p oder WUXGA (1920 x 1200). Die TMDS-Signalkodierung und EDID-Daten bleiben dabei unangetastet und werden komplett mit übertragen.
Zusätzlich wird ein Ethernet Cat5 Port mit über die vierte Faser der Glasfaserleitung übertragen mit einer Datenrate von max. 100Mbit/s für beispielweise die Steuerung von Beamern oder DMX over ethernet zusätzlich auf einer Leitung.
So lassen sich mit dem KLOTZ AIS FO-Extender DVI-Videosignale über große Distanzen verlustfrei übertragen.

Downloads